Aktuelles

3. Newsletter 2018 – Rückblicke, Einblicke Vorschauen

"Die VerANTWORTung liegt bei mir" und sind Sie: "Correct or Corrupt?"

Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen die BAK Anti-Korruptions-App "Correct or Corrupt" kennen. Testen Sie ihr Wissen über Korruption und durchleben mit unseren 12 Charakteren – vom Schüler über die Lehrerin bis zum Politiker – korruptionsrelevante Dilemma Situationen. Außerdem besteht bis zum 30. November 2018 für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 20 Jahren die Möglichkeit, an dem "Correct or Corrupt" Gewinnspiel teilzunehmen. Zu gewinnen gibt es einen Tag bei der österreichischen Flugpolizei.

Strenge Compliance und ein hohes Strafmaß sind gefragt. Diesmal baten wir Mag. Georg Olschak, Richter am Straflandesgericht Wien zum Gespräch. Darüber hinaus beleuchteten wir das Thema Vermögensverfall als möglicherweise abschreckendste Präventionsmaßnahme?

Ein weiterer Höhepunkt des dritten Newsletter des Jahres ist die Umsetzung der 17 Sustainable Development Goals in Österreich. Dabei betrachten wir die Umsetzung des Ziels Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen und wie das BAK an Umsetzungsideen der SDGs im Korruptionsbereich arbeitet. Außerdem bieten wir einen Einblick zum laufenden Projekt der Überarbeitung des Bundes-Verhaltenskodex zur Korruptionsprävention "Die VerANTWORTung liegt bei mir".

Wenn Sie den Newsletter abonnieren möchten, schicken Sie bitte ein E-Mail an BMI-IV-BAK-1-1@bak.gv.at.

Links:

Artikelfoto # 1
Foto: ©  BAK

Artikel Nr: 16252 vom Dienstag, 25. September 2018, 12:23 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Zurück